Veranstaltungen und Termine

Behandlungsmanagement nach neuestem Stand der Versorgung chronischer Wunden.

7 Unterrichtstage

Online anmelden (externer Link)

Ort: Gera

Behandlungsmanagement nach neuestem Stand der Versorgung chronischer Wunden.

7 Unterrichtstage

Online anmelden (externer Link)

Ort: Leipzig
Location: Universum "Im Angerhof"
Strasse: Angerstraße 42 E
Ort: 04177 Leipzig

Lösungsvorschläge für die Versorgung von stark nässenden Wunden, Tumorwunden und infizierten Wunden.

Manche Situationen stellen auch für erfahrene Wundfachkräfte eine besondere Herausforderung dar: Wie kann eine große Exsudatmenge reguliert und beherrscht werden? Wie kann übler Geruch beseitigt werden? Ist das Vorgehen bei Tumorwunden ganz anders? Antworten und Lösungsansätze werden in dieser Veranstaltung gemeinsam erarbeitet. Eigene Erfahrungen und Fallberichte können gerne eingebracht werden.

Online anmelden (externer Link)

Ort: Dresden

S 22127 / Web-Seminar: Hygieneprobleme in der Wundversorgung

Die Beachtung einer sorgfältigen und adäquaten Hygiene bei der Wundversorgung ist unabdingbar notwendig. Im Vordergrund steht nicht nur der Schutz von Patienten und Angehörigen, sondern auch der Eigenschutz. Das Seminar bietet eine Kenntniserweiterung zum Hygienemanagement, erläutert neue Vorschriften und diskutiert deren Anwendung. Neben der Mikrobiologie der Wunde werden Themen wie Multiresistente Erreger (MRE) im aktuellen Überblick mit der MRGN-Klassifikation dargestellt. Welche Therapeutika können angewandt werden, Wundantiseptika und Silber? Das Problemfeld Pseudomonas und chronische Wunden gehört zur Thematik. Wie ist mit der Antibiotika-Surveillance umzugehen? Müssen unsterile Wunden steril verbunden werden? Und wie steht es mit der Immunität und Psyche des Patienten?

 

Online-Anmeldung

Ort: Hamburg

Qualifikationen und Zertifikate

Qualifikationen und Zertifikate

Nach ihrer Ausbildung zur Krankenschwester 1989 hat Ines Pötzsch über 10 Jahre als examinierte Krankenschwester an einer Universitätsklinik im Intensivbereich gearbeitet. Seit 2002 ist sie als Außendienstmitarbeiterin für verschiedene Sanitätshäuser und Wundversorger in der Häuslichkeit im Einsatz.

Nach der Firmengründung im Jahr 2009 von med-ines erfolgten zahlreiche Qualifizierungen für die Behandlung chronischer Wunden als pflegerischer Fachexperte. Seit 2016 wurde ihr die fachliche Leitung der Wundexpertenkurse beim TÜV Rheinland, TÜV Süd, der Universität Leipzig und der Universum Akademie Leipzig anvertraut. Ines Pötzsch ist Mitglied im Hamburger Wundzentrum seit dem Jahr 2017.

Ines Pötzsch - Qualifikationen

  • Examinierte Krankenschwester
  • Wundexpertin ICW
  • Fachtherapeutin Wunde ICW
  • Pflegetherapeutin Wunde ICW
  • Wundmanagerin TÜV
  • Pflegestufenfachberaterin PSG

 

Vicky Schlegel - Qualifikationen

  • Examinierte Gesundheits – und Krankenpflegerin
  • Wundexpertin ICW
  • Pflegestufenfachberaterin PSG